Corona Infos

** DIE BIBLIOTHEK ÖFFNET DEN LESESAAL EINGESCHRÄNKT AB 18. MAI 2020 – EINLASS NUR MIT RESERVIERUNG **

Hier können Sie sich Ihren Forschungsleseplatz reservieren

Ausführliche akutelle Informationen zu unseren Benützungsmöglichkeiten finden Sie hier

Wir haben auch online für Sie geöffnet und bearbeiten neben kostenpflichtigen Reproduktionsansuchen und eBooks on Demand  Ihren Digitalisierungswunsch – unser neues Service für Sie!
Nach bestimmten Voraussetzungen digitalisieren wir für Ihre Forschungen Ihren Bestandswunsch in den “Lesesaal der Wünsche“.

Hier geht es zum “Wunsch“-Formular

Zur Katalogübersicht

Digitale Bibliothek
Digitale Sammlungen
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Ausstellungen

Sie sind in:

Sie sind hier

Veranstaltungskalender Archiv

Victor Th. Slama - Plakate, Ausstellungen, Masseninszenierungen

Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation

Skyline von Wien

Ort und Zeit

Donnerstag, 25. April 2019, 19:00 Uhr
Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

Mit seinen Plakaten, Ausstellungen und Masseninszenierungen war Victor Theodor Slama (1890–1973) über fünf Jahrzehnte im Stadtbild und Kulturleben Wiens präsent. In seinem Leben, das von der Monarchie bis in die Zweite Republik reichte, waren immer wieder Neupositionierungen notwendig, die sich auch in seiner künstlerischen Arbeit niederschlugen. So präsentierte sich ... Weiter zu mehr Information

Finissage der Ausstellung "Geist versus Zeitgeist: Karl Kraus in der Ersten Republik"

Im Gedenken an Edward Timms

in rot getränkte Fotografie von Karl Kraus

Ort und Zeit

Mittwoch, 27. März 2019, 19:00 Uhr
Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

Im Zentrum der seit Oktober laufenden Ausstellung der Wienbibliothek im Rathaus steht der "Zeitkämpfer" Karl Kraus (1874–1936) in der politisch bewegten Periode zwischen dem Ende des Ersten Weltkriegs und der Machtergreifung faschistischer Regime in Europa.

Zur Finissage wird Karl Markovics Passagen aus dem zu wenig bekannten Spätwerk von Karl Kraus lesen. In dem ... Weiter zu mehr Information

Offenbach, Suppè und der Beginn der Wiener Operette

Ausstellungseröffnung

Notenblatt, bei dem die Noten aus tanzenden Personen bestehen

Ort und Zeit

Freitag, 15. März 2019, 19:00 Uhr
Musiksammlung der Wienbibliothek, Loos-Räume
Bartensteingasse 9, 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

2019 steht im Zeichen zweier Komponisten, die beide vor 200 Jahren geboren wurden und für den Aufstieg der Gattung Operette Entscheidendes geleistet haben: Jacques Offenbach und Franz von Suppè. Offenbach war zwar nicht der Begründer ... Weiter zu mehr Information

Anton Kuh und Karl Kraus

Vortrag und Diskussion

Karikatur von Anton Kuh

Begleitveranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Geist versus Zeitgeist: Karl Kraus in der Ersten Republik"

Ort und Zeit

Donnerstag, 14. März 2019, 19:00 Uhr
Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

"Auf Anton Kuhs Angriffe habe Karl Kraus nie anders reagiert denn mit gerichtlichen Klagen; Kuh gehöre zu den wenigen, mit denen Kraus sich in der 'Fackel' nicht abgegeben habe; Kuh wäre gern dieselbe ' ... Weiter zu mehr Information

Fake-News anno 1848

Aus der Forschungswerkstatt / Finissage der Ausstellung "Flugblätter als Zeugnisse der Revolution von 1848"

Illustration einer Traube von Leuten, die sich um ein angeschlagenes Kundmachungsblatt scharen

Ort und Zeit

Mittwoch, 13. März 2019, 17:00 Uhr
Seminarraum der Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

Falschmeldungen oder vorsätzlich als Fakt dargestellte Neuigkeiten werden heutzutage allgemein als Fake-News bezeichnet. Spätestens seit dem Wahlkampf um die US-Präsidentschaft im Jahr 2016 ist dieser Begriff zu einem politischen Schlagwort geworden und aus dem medialen Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken. Fake-News sind jedoch seit jeher Nährboden für ... Weiter zu mehr Information

Seiten