Aktuelle Infos

** DER LESESAAL IST EINGESCHRÄNKT GEÖFFNET – EINLASS NUR MIT RESERVIERUNG **  //  ** DIE AUSSTELLUNG "BEETHOVEN UND SEINE VERLEGER" ÖFFNET MIT 6.7. **

Hier können Sie sich Ihren Forschungsleseplatz reservieren

Ausführliche akutelle Informationen zu unseren Benützungsmöglichkeiten finden Sie hier

Zur Katalogübersicht

Sie sind in:

Sie sind hier

Gregor Neuböck (Hg.): Digitalisierung in Bibliotheken. Viel mehr als nur Bücher scannen

Buchpräsentation

Cover "Digitalisierung in Bibliotheken"

Ort und Zeit

Donnerstag, 15. November 2018, 18:00 Uhr
Musiksammlung der Wienbibliothek, Loos-Räume
Bartensteingasse 9, 1. Stock, 1010 Wien

Zum Buch

Verschiedene Produktionsabläufe im Bereich Digitalisierung in Bibliotheken des deutschsprachigen Raumes mit Schwerpunkt Retrodigitalisierung sowie neueste Entwicklungen (z.B. Elektronische Pflichtexemplare), in Planung befindliche Werkzeuge (z.B. Crowdsourcing-Tools) und aktuelle Trends im Bereich Archivierung oder automatisierter Handschriftenerkennung werden von Entscheidungsträgern und Fachleuten im Bereich der Digitalisierung vorgestellt.

Gregor Neuböck (Hg.): Digitalisierung in Bibliotheken. Viel mehr als nur Bücher scannen
De Gruyter Saur
€ 99,95
ISBN: 978-3-11-050109-4
Hardcover, 267 Seiten
auch als e-Book erhältlich

Programm

Begrüßung
Sylvia Mattl-Wurm, Direktorin der Wienbibliothek
Zum Buch
Gregor Neuböck, Herausgeber des Bandes
Zur Digitalisierung in Bibliotheken
Klaus Kempf, Bayerische Staatsbibliothek

Anschließend Brot & Wein

Informationen

Eintritt frei! Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung unter oeffentlichkeitsarbeit [at] wienbibliothek [dot] at oder +43 1 4000-84926.

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung stimmen Sie der Veröffentlichung von Fotos, Video- und Audioaufzeichnungen, die im Rahmen der Veranstaltungen entstehen, zu.