Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
Die Wohnhausanlagen der Gemeinde Wien im 18. Bezirk, Kreuzgasse
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Weihnachtsschließzeit

Die Wienbibliothek ist von 24.12.2019 bis einschließlich 1.1.2020 geschlossen.

Ausstellungen

Sie sind in:

Sie sind hier

Autorinnen feiern Autorinnen: Caroline Pichler

Vorträge und Festrede

Ort und Zeit

Donnerstag, 12. September 2019, 15:30 Uhr
Musiksammlung der Wienbibliothek, Loos-Räume
Bartensteingasse 9, 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

Im Jahr 2019 jährt sich der Geburtstag der Schriftstellerin und Salonière Caroline Pichler zum 250. Mal. Aus diesem Anlass setzt sich die Autorin Margit Schreiner mit der bedeutenden Autorin des 18. und frühen 19. Jahrhunderts auseinander.

Ihre Rede erscheint als sechster Band der Schriftenreihe "Autorinnnen feiern Autorinnen" im Mandelbaum Verlag. Zusammen mit der Wienbibliothek im Rathaus, deren Handschriftensammlung den literarischen Nachlass von Caroline Pichler beherbergt, veranstaltet das Literaturreferat der Kulturabteilung ein Begleitprogramm zur Bedeutung der Autorin in der Musiksammlung der Wienbibliothek. Hier werden Tagebücher, Werkmanuskripte und Briefe von Caroline Pichler präsentiert, in Vorträgen und Gesprächen wird die literaturhistorische Rolle von Caroline Pichler beleuchtet.

Programm in der Musiksammlung der Wienbibliothek

15:30 Uhr Begrüßung durch Julia Danielczyk (Leiterin des Literaturreferats MA 7) und Tanja Gausterer (Handschriftensammlung Wienbibliothek)

15:50 Uhr Elisabeth Grabenweger (Literaturwissenschaftlerin Universität Wien): Caroline Pichler: Schriftstellerin - Salonière - Netzwerkerin

16:30 Uhr Pause

16:45 Uhr Johann Sonnleitner (Literaturwissenschaftler Universität Wien): Caroline Pichlers Briefromane. Zum Verschwinden eines Genres

17:20 Uhr Wynfrid Kriegleder (Literaturwissenschaftler Universität Wien): Die historischen Dramen und Romane der Caroline Pichler

18:00 Uhr Pause

Programm im Stadtsenatsitzungssaal

Donnerstag, 12. September 2019, 19:00 Uhr
Stadtsenatssitzungssaal im Wiener Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Feststiege 1, 1010 Wien

Der Bürgermeister der Bundeshauptstadt Wien, Dr. Michael Ludwig, und die amtsführende Stadträtin für Kultur und Wissenschaft, Mag.a Veronica Kaup-Hasler, laden zur Festrede ein.

Begrüßung
Veronica Kaup-Hasler, amtsführende Stadträtin für Kultur und Wissenschaft
Einleitung
Julia Danielczyk, Leiterin des Literaturreferats MA 7
Festrede
Margit Schreiner, Schriftstellerin

Informationen

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Wienbibliothek mit dem Literaturreferat der MA 7.

Eintritt frei! Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung unter ines [dot] varga [at] wien [dot] gv [dot] at.

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung stimmen Sie der Veröffentlichung von Fotos, Video- und Audioaufzeichnungen, die im Rahmen der Veranstaltungen entstehen, zu.