Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
farbige Illustration, die einen Fiaker vor einer Holzhütte, umgeben von Wild, im Wald zeigt
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Fotografie von Werner Michael Schwarz
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Aktuelle Schließzeiten

Vom 27. bis 29. Dezember ist keine Benützung der Handschriften und Musikhandschriften möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Vom 2. bis 5. Jänner ist die Benützung der Handschriften und Musikhandschriften bis 15:30 Uhr möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Sie sind in:

Sie sind hier

Bücherflohmarkt im MUSA 2016

Bereits zum achten Mal veranstalten das MUSA und die Wienbibliothek einen Bücherflohmarkt.

Ort und Zeit

8. September 2016, 11 bis 20 Uhr
9. September 2016, 11 bis 18 Uhr
MUSA Museum | Startgalerie | Artothek
Felderstraße 6-8, 1010 Wien

Bereits zum siebenten Mal organisiert das MUSA Museum Startgalerie Artothek in Kooperation mit der Wienbibliothek den beliebten Bücherflohmarkt. Neuwertige Bücher aus dem Fundus der MA 7 - Kulturabteilung aus den Referaten Bildende Kunst, Literatur und Wissenschaft sowie Publikationen und Ausstellungskataloge der Wienbibliothek werden gegen eine Spende abgegeben. Der Reinerlös des Flohmarkts ergeht 2016 wieder an die Kunstakademie in Gjumri (Armenien).

Der zweite Standort der Yerevan State Academy of Fine Arts wurde 1997 in Gjumri, der zweitgrößten Stadt Armeniens, errichtet. Die Stadt war 1988 bei einem Erdbeben sehr stark beschädigt worden, der Wiederaufbau wurde von vielen Ländern unterstützt. Durch die Unterstützung und langjährige Partnerschaft der Stadt Wien kann Literatur für die Bibliothek der Kunstakademie angekauft werden.