Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
beschriebenes Notizblatt von Gustav Klimt
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Fotografie von Eva Berger
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Aktuelle Schließzeiten

Am 18., 22. und 23. Oktober sowie am 21. und 22. November schließt der Lesesaal aufgrund einer Veranstaltung um 17 Uhr. (Musik-)Handschriften und Nachlässe können deswegen nur bis 17 Uhr benützt werden. Für die restlichen Bestände werden Ersatzleseplätze zur Verfügung gestellt.

Nächste Veranstaltungen

Ausstellungen

Sie sind in:

Sie sind hier

Veranstaltungskalender

Paul S. Ulrich: Wiener Theater (1752-1918)

Buchpräsentation

Kupferstich einer Theateraufführung

Ort und Zeit

Dienstag, 16. Oktober 2018, 18:00 Uhr
Musiksammlung der Wienbibliothek, Loos-Räume
Bartensteingasse 9, 1. Stock, 1010 Wien

Zum Buch

Theateralmanache und -journale sind eine zentrale Quelle der theaterhistorischen Forschung. Sie bieten Informationen zu Spielstätten und Ensembles, zum Repertoire sowie zum Personalstand vom Direktor bis zu den Reinigungskräften. In knapp dreißigjähri­ger Tätigkeit hat Paul S. Ulrich über 300 universale Theateralmanache und 6.300 lokale Theaterjournale dokumentiert. Das Don Juan Archiv Wien bietet ... Weiter zu mehr Information

Bücherflohmarkt im MUSA 2018

Farbphotographie: Menschen, die in Bücherkisten stöbern

Ort und Zeit

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 11 bis 17 Uhr
Freitag, 19. Oktober 2018, 11 bis 17 Uhr
MUSA Museum | Startgalerie | Artothek
Felderstraße 6-8, 1010 Wien

Bereits zum achten Mal organisiert das MUSA Museum Startgalerie Artothek in Kooperation mit der Wienbibliothek den beliebten Bücherflohmarkt. Neuwertige Bücher aus dem Fundus der MA 7 - Kulturabteilung aus den Referaten Bildende Kunst, Literatur und Wissenschaft sowie Publikationen und Ausstellungskataloge der Wienbibliothek werden gegen eine Spende abgegeben.

Geist versus Zeitgeist: Karl Kraus in der Ersten Republik

Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation

in rot getränkte Fotografie von Karl Kraus

Ort und Zeit

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19:00 Uhr
Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

Im Zentrum der aktuellen Ausstellung der Wienbibliothek im Rathaus steht der "Zeitkämpfer" Karl Kraus (1874–1936) in der politisch bewegten Periode zwischen dem Ende des Ersten Weltkriegs und der Machtergreifung faschistischer Regime in Europa. Es geht darin um seine Auseinandersetzungen mit den verfeindeten politischen Parteien – der Sozialdemokratie und den ... Weiter zu mehr Information

Kraus' Medienkritik im digitalen Zeitalter

Podiumsdiskussion

ein auf weißes Papier geklebter Zeitungsartikel mit handschriftlichen Anmerkungen

Begleitveranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Geist versus Zeitgeist: Karl Kraus in der Ersten Republik"

Ort und Zeit

Montag, 22. Oktober 2018, 19:00 Uhr
Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

Karl Kraus war und ist dafür bekannt, dass er sprachliche Ungereimtheiten, Phrasen und Lügen in Zeitungsmeldungen mit viel Sprachwitz aufzeigte. Das Grundübel der Presse bestand für ihn darin, dass Zeitungen Stimmungen erzeugen statt ... Weiter zu mehr Information

Kriminacht 2018 - Gudrun Lerchbaum: Wo Rauch ist

Lesung

Ort und Zeit

Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:00 Uhr
Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus
Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse,
Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Zur Veranstaltung

Im vierzehnten Jahr ihres Bestehens setzt die mittlerweile schon traditionelle Kriminacht auf Granden des Horrors, Mordens und Totschlagens aus heimischen und deutschsprachigen Gefilden sowie internationale Star-Autoren, die Auszüge aus Krimibüchern zum Besten geben. Die Autoren und Werke sind so vielfältig wie die Schauplätze der kriminellen Lesungen und verwandeln ... Weiter zu mehr Information

Seiten