Die Benutzung der Bibliothek ist nur mit bestätigter Reservierung möglich

Ab 14. September 2020 ist der Lesesaal von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr für Forscherinnen und Forscher geöffnet.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist beim Betreten der Wienbibliothek im Rathaus erforderlich.

Hier können Sie einen Forschungsleseplatz reservieren

Zur Katalogübersicht

Sie sind in:

Sie sind hier

Veranstaltungskalender

"Rotes Wien publiziert. Architektur in Medien und Kampagnen"

Buchpräsentation

Rotes Wien publiziert. Architektur in Medien und Kampagnen

Ort und Zeit

Mittwoch, 30. September 2020, 18.00 Uhr

Über die Veranstaltung

In einem Gespräch über die Architektur und ihre sozialen Auswirkungen im Wien der 1920er Jahre, über die Politik des Roten Wien und die Präsentation und Darstellung der Ziele und Erfolge in Publikationen der Zeit stellen wir Ihnen das Begleitbuch zur Ausstellung  vor.

** Die Veranstaltung wird live per Stream über die Webseite der Wienbibliothek im Rathaus übertragen. **

Programm

Begrüßung
Ernst Woller, Erster Präsident des ... Weiter zu mehr Information

Ludwig Hirschfeld: Wien in Moll - Ausgewählte Feuilletons 1907-1937

Buchpräsentation in Kooperation mit dem Löcker Verlag

Ludwig Hirschfeld: Wien in Moll. Feuilletons 1907 - 1937

Ort und Zeit

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 19:00 Uhr

Über die Veranstaltung

Die Historiker Peter Payer und Alfred Pfoser beleuchten in einem Gespräch Leben und Werk des Wiener Schriftstellers und Publizisten Ludwig Hirschfeld.
Helmut Bohatsch liest aus ausgewählten Feuilletons.

** Die Veranstaltung wird live per Stream über die Webseite der Wienbibliothek im Rathaus übertragen. **

Zur Publikation

Ludwig Hirschfeld (1882–1942) galt als einer der bekanntesten Publizisten seiner Zeit. Einer jüdischen Industriellenfamilie ... Weiter zu mehr Information

Transformation gestalten. Digitaler Humanismus

Diskussion

Transformation gestalten. Digitaler Humanismus

Ort und Zeit

Montag, 19. Oktober 2020, 18.30 Uhr
Universität für angewandte Kunst Wien Auditorium, Vordere Zollamtsstraße 7, 1030 Wien

Zur Veranstaltung

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe diskutieren die Anwesenden über Begriff, Definition sowie allgemeine Aspekte des digitalen Humanismus.
Die Veranstaltung wird zusätzlich live per Stream über die Webseite der Wiener Zeitung www.wienerzeitung/digitalerhumanismus übertragen.

Für die Veranstaltung vor Ort ist unbedingt eine ... Weiter zu mehr Information

"Im Schatten von Bambi. Felix Salten entdeckt die Wiener Moderne. Leben und Werk"

Buchpräsentation

Ort und Zeit

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 19:00 Uhr

**Live-Stream aus dem Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus**

Zur Veranstaltung

In einem Gespräch stellen wir Ihnen Leben und Werk Felix Saltens sowie dessen Nachlass und Bibliothek vor. Darüber hinaus präsentieren wir die bislang unveröffentlichte pornographische Novelle "Albertine" aus seiner Feder.

Maria Hofstätter liest Texte des Journalisten und Kulturkritikers Salten.

Hier erfahren Sie mehr über die Ausstellung "Im Schatten von Bambi. Felix Salten ... Weiter zu mehr Information

Dialogic: Ideen- Ikonenn - Role Models: Platonismus heute

Diskussion

einzelne, kleine Punkte, die ein Portrait von Ludwig Wittgenstein formen

Ort und Zeit

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 19:00 Uhr

**Live-Stream über die Webseite aus dem Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus**

Zur Veranstaltung

15 Minuten Ruhm. Berühmtheit erlangen. Zur Ikone erkoren. Role Model sein. Die Pop-Art Ikone Andy Warhol hat in den 1960er-Jahren gesagt „In Zukunft wird jeder für 15 Minuten Weltruhm erlangen“. Doch anstatt Anbetung und Bewunderung, hat er die Flüchtigkeit und Vergänglichkeit von Ruhm postuliert.
Ikonen strahlen ewige Jugend, Freiheit, Stärke, Ehre und Reichtum aus. Sie schaffen ... Weiter zu mehr Information

Seiten