Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
Entwurf von Otto Wagner zum Stadtmuseum
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Fotografie von Julia Köstenberger
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Aktuelle Schließzeiten

Am 25. April sowie am 8., 15. und 16. Mai 2018 schließt der Lesesaal aufgrund einer Veranstaltung um 17 Uhr. (Musik-)Handschriften und Nachlässe können deswegen nur bis 17 Uhr benützt werden. Für die restlichen Bestände werden Ersatzleseplätze zur Verfügung gestellt.

Sie sind in:

Sie sind hier

Neuerwerbungen

Illustration aus "Relacion De Las Vltimas Noticias Qve Han Venido A Esta Corte ...", Madrid 1683, WBR, DS, A-348752.

Die Sammlungen der Wienbibliothek werden laufend durch interessante Ankäufe oder Schenkungen ergänzt und erweitert. Hier stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Neuerwerbungen vor.

Neuerwerbungen zu Sondersammelgebieten der Druckschriftensammlung

Drei wichtige Sondersammelgebiete der Wienbibliothek – die Sammlung an Drucken zu den beiden Türkenbelagerungen, die Revolutionaria-Sammlung 1848 sowie die Trenck-Sammlung – konnten in den vergangenen Monaten um interessante Neuerwerbungen bereichert werden ... weiterlesen

Doppelnachlass Susanne Schmida / Viktor Brod neu in der Benützung

Die Wienbibliothek im Rathaus hat 2016 den Doppelnachlass Susanne Schmida / Viktor Brod (ZPH 1699) als Geschenk übernommen. Der Bestand hat einen Umfang von 17 Archivboxen und einer Sonderformatbox, überwiegend mit Materialien von und zu Susanne Schmida (1894–1981), die Brod (1894–1969) während des Philosophiestudiums an der Universität Wien bei Robert Reininger (1869–1955) kennengelernt hatte und 1923 heiratete. Reininger, ab 1922 Inhaber eines Lehrstuhls, blieb für beide zeitlebens eine zentrale Figur, was sich auch im Bestand widerspiegelt ...weiterlesen