Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
farbige Illustration, die einen Fiaker vor einer Holzhütte, umgeben von Wild, im Wald zeigt
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Fotografie von Werner Michael Schwarz
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Aktuelle Schließzeiten

Vom 27. bis 29. Dezember ist keine Benützung der Handschriften und Musikhandschriften möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Vom 2. bis 5. Jänner ist die Benützung der Handschriften und Musikhandschriften bis 15:30 Uhr möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Sie sind in:

Sie sind hier

Otto Brusatti und Bertl Mütter: Schubert - Winterreise

[KUNST + IDEOLOGIE] KRISE

Ort und Zeit

28. Jänner 2010, 17.30 Uhr
Loos-Räume der Wienbibliothek, Bartensteingasse 9/1. Stock, 1010 Wien

Programm

Schubert und Krise - ein gern gebrauchtes Doppel. Stimmt immer / stimmt nie. Je nachdem, denn seine Musik entzieht sich zumeist solchen Epitheta für das Alltägliche.

Dennoch: Es gab Brüche in seinem Leben und auch in seinem Schreiben. Man kann sie sinnfällig an Großwerken aufhängen. Brüche nicht nur im Komponieren, sondern auch in seinem sozialen Leben.

"Die Winterreise" - vielleicht DER Gesangszyklus schlechthin, sie liefert viel, fast alles, vor allem Ausgangspunkte zu Schubert. Der Expressionismus und die Verinnerlichung pur.

Otto Brusatti wird erzählen, Fakten sagen, vor allem vorlesen.
Bertl Mütter wird spielen, transferieren, Teilen der Winterreise mit Posaune und Stimme nachreisen.