Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
farbige Illustration, die einen Fiaker vor einer Holzhütte, umgeben von Wild, im Wald zeigt
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Fotografie von Werner Michael Schwarz
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Aktuelle Schließzeiten

Vom 27. bis 29. Dezember ist keine Benützung der Handschriften und Musikhandschriften möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Vom 2. bis 5. Jänner ist die Benützung der Handschriften und Musikhandschriften bis 15:30 Uhr möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Sie sind in:

Sie sind hier

Lange Nacht der Museen 2010

Detail des Speisezimmers. Foto: Herta Hurnaus

Ort und Zeit

2. Oktober 2010, 18 bis 1 Uhr
Loos-Räume der Wienbibliothek, Bartensteingasse 9, 1. Stock, 1010 Wien

Programm

Führungen und Präsentationen

18.00 Uhr, 21.15 Uhr
Sonderführung "Alles Loos"
Besichtigung der Loos-Räume und Präsentation von Musikhandschriften berühmter Wiener Komponisten

19.00 Uhr, 22:00 Uhr
Sonderführung durch die Hugo Wolf-Ausstellung
Anlässlich des 150. Geburtstags von Hugo Wolf widmet die Wienbibliothek dem bedeutenden Liedkomponisten, der in diesem Genre als zentraler Neuerer gilt, eine Ausstellung. Im Ausstellungsraum der Wienbibliothek im Rathaus sind u.a. Gegenstände seines persönlichen Gebrauchs ausgestellt und im Ausstellungsteil in den Loos-Räumen sind Musikhandschriften, Notendrucke und anderen Schriftstücke zu sehen, die einen guten Überblick über sein musikalisches Werk geben.

20.30 Uhr
Vortrag: Gustav Mahler - Komponist. Dirigent. Operndirektor.
Auch Gustav Mahler wäre heuer 150 Jahre alt geworden. Thomas Aigner, Leiter der Musiksammlung, präsentiert einen Streifzug durch Mahlers Leben mit Projektionen von Briefen, Notenhandschriften und Notendrucken aus dem Bestand der Wienbibliothek.

Konzerte

19.30 Uhr
Aus dem Liedschaffen Hugo Wolfs
Gedichte von Joseph von Eichendorff: Lieber Alles * Der Scholar * Das Ständchen * Der verzweifelte Liebhaber
"Italienisches Liederbuch“ (Heyse): Auch kleine Dinge können uns entzücken * Wer rief dich denn? * Nun lass uns Frieden schließen * Mein Liebster hat zu Tische mich geladen * O wär’ dein Haus durchsichtig wie ein Glas * Ich hab’ in Penna einen Liebsten wohnen
Gedichte von Eduard Mörike: Der Tambour * Zur Warnung * Bei einer Trauung * Abschied

Lisa Rombach, Sopran
Sebastian Köchig, Tenor
Eva Mark-Mühlher, Klavier
Die Sängerinnen und Sänger sind Studierende der Klasse für Lied und Oratorium von Frau KS Marjana Lipovšek an der Wiener Universität für Musik und darstellende Kunst.

23.00 Uhr
Sterzinger Solo
Wienerinnenlieder
gesang. accordeon. storytelling.

Ticketverkauf

Das Ticket gilt von 18.00 bis 1.00 Uhr als Eintrittskarte für alle beteiligten Locations und als Fahrschein für die Shuttlebusse.
Vorverkauf in der Musiksammlung der Wienbibliothek ab 13.9.2010
Mo-Fr 9:00-13.00 Uhr
Kaufpreis:
regulär: EUR 13,–
ermäßigt: EUR 11,–
Ermäßigte Tickets für Ö1-Club-Mitglieder, Schüler,Studenten, Senioren, Menschen mit Behinderungen und Präsenzdiener. Der Eintritt für Kinder bis 12 Jahre ist frei. Im Vorverkauf und am Tag der Veranstaltung ist das Ticket in allen teilnehmenden Locations sowie beim ORF erhältlich.