Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
farbige Illustration, die einen Fiaker vor einer Holzhütte, umgeben von Wild, im Wald zeigt
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Fotografie von Werner Michael Schwarz
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Aktuelle Schließzeiten

Vom 27. bis 29. Dezember ist keine Benützung der Handschriften und Musikhandschriften möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Vom 2. bis 5. Jänner ist die Benützung der Handschriften und Musikhandschriften bis 15:30 Uhr möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Sie sind in:

Sie sind hier

Konzert: Das Leschetizky-Trio spielt Schubert, Randhartinger und Beethoven

Ort und Zeit

4. März 2010, 17.30 Uhr
Loos-Räume der Wienbibliothek, Bartensteingasse 9/1. Stock, 1010 Wien

Programm

  • Franz Schubert: Triosatz in B Dur (D. 28): Allegro
  • Benedict Randhartinger: Grand Trio pour Pianoforte, Violon et Violoncello op. 10 in e moll: Adagio/Allegretto, Menuetto (Vivace), Adagio. Allegro
  • Pause
  • Ludwig van Beethoven: Klaviertrio in Es Dur op. 70 Nr. 2: Poco sostenuto-Allegro ma non troppo, Allegretto, Allegretto ma non troppo, Allegro-Finale
  • Norbert Rubey spricht einführend zu Musikhandschriften von Benedict Randhartinger.
  • Im Anschluss Brot und Wein