Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
farbige Illustration, die einen Fiaker vor einer Holzhütte, umgeben von Wild, im Wald zeigt
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Fotografie von Werner Michael Schwarz
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Aktuelle Schließzeiten

Vom 27. bis 29. Dezember ist keine Benützung der Handschriften und Musikhandschriften möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Vom 2. bis 5. Jänner ist die Benützung der Handschriften und Musikhandschriften bis 15:30 Uhr möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Sie sind in:

Sie sind hier

Koid=Woam: Monika Stadler und Oliver Maar

Ort und Zeit

13. Mai 2009, 18 Uhr
Musiksammlung der Wienbibliothek, Bartensteingasse 9, 1010 Wien
Abendkassa & Einlass: 17.30 Uhr, freie Platzwahl, Plätze sind beschränkt!
Eintritt: Abendkassa EUR 15 (Ö1-Club-Ermäßigung), Vorverkauf EUR 13 (in allen BA-CA-Filialen)

Mitwirkende

Monika Stadler

Wer meint, einer Harfe seien nur klassische Klänge zu entlocken, wird von der Harfenistin Monika Stadler schnell eines Besseren belehrt. Losgelöst von Modeklängen und Harfenklischees spielt die international renommierte Musikerin gemeinsam mit ihrer Harfe Musik von berührender Schlichtheit, bewegender Sinnlichkeit und kraftvoller Virtuosität.

Oliver Maar

Musikalische Überraschungen auf historischer Drehorgel. Gaude-Gstanzln, Qualtingersongs, Kabarettlieder von Hermann Leopoldi, Pirron+Knapp, Georg Kreisler, Spaßige Wienerlieder, Heurigenlieder, Schlager der 20er bis 50er Jahre, Dixielandjazz-Ragtime, Overtüren, Wiener Walzer... wechseln einander ab.

Moderation: Richard Weihs

Zur Reihe

Im Rahmen der Reihe "Koid=Woam. Das Wienerlied kennt keine Hauptsaison", einem Kooperationsprojekt von Kulturverein Narrendattel, Aktionsradius Wien und Wienbibliothek im Rathaus, wird einmal im Monat zur spannungsreichen Begegnung von Wienerlied und Weltmusik in die "Loos-Räume" der Musiksammlung der Wienbibliothek geladen. Die Wienerliedsammlung der Wienbibliothek kommt im Rahmen dieser Konzertreihe zu Wort, wird hörbar und verbindet unterschiedlichste Interpreten.