Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
farbige Illustration, die einen Fiaker vor einer Holzhütte, umgeben von Wild, im Wald zeigt
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Fotografie von Werner Michael Schwarz
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Aktuelle Schließzeiten

Vom 27. bis 29. Dezember ist keine Benützung der Handschriften und Musikhandschriften möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Vom 2. bis 5. Jänner ist die Benützung der Handschriften und Musikhandschriften bis 15:30 Uhr möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Sie sind in:

Sie sind hier

Herr Specht oder die Legende von der Entstehung der Karnischen Alpen. Lesung mit Klaus Maria Brandauer

Gernot Friedel: Herr Specht oder die Legende von der Entstehung der Karnischen Alpen. Mit Illustrationen von Herwig Zens. Mandelbaum 2015

Ort und Zeit

2. Dezember 2015, 18.30 Uhr
Loos-Räume der Wienbibliothek, Bartensteingasse 9, 1. Stock, 1010 Wien

Programm

  • Begrüßung: Michael Baiculescu, Verleger
  • Zum Buch: Gernot Friedel, Herausgeber
  • Lesung: Klaus Maria Brandauer
  • Der Künstler Herwig Zens ist anwesend.
  • Im Anschluss Brot & Wein

Zum Buch

Das ist die Geschichte eines alten Mannes in einem erstaunlichen Tal im Süden Kärntens, durch das mittlerweile auch der Fremdenverkehr fließt, ohne viel von den Besonderheiten dort mitzubekommen. Dieser Mann ist ein scheinbar behinderter Kirchendiener in einem kleinen Kloster in Maria Luggau. Der Ort war schon ein altes Heiligtum der Kelten, speziell ihres Gottes der Schmiede "Lug", von dem nur noch der Name geblieben ist ... Nach dem großen Erdbeben 1976 in der benachbarten, italienischen Provinz Friaul, mit über tausend Toten, von dem auch dieses Tal stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, fand der Kirchendiener in der, damals auch zerstörten Bibliothek dieses Klosters, unter Bergen von Büchern die Niederschrift einer alten Legende, in leider unvollständigen Heftchen, die er sich langsam erarbeitete und mit heutigem geologisch, astronomischem Wissen aus Büchern ergänzte. Diese, mittlerweile seine, Geschichte erzählte er dann immer wieder, hauptsächlich Kindern, mit großem Erfolg ... Dieses Künstlerfabrikat ist durchgehend farbig illustriert von Herwig Zens, das großformatige Buch enthält viele Abbildungen auf beidseitig bedrucktem Transparentpapier.

Gernot Friedel: Herr Specht oder die Legende von der Entstehung der Karnischen Alpen. Mit Illustrationen von Herwig Zens
124 Seiten, Format 20x29, englische Broschur, EUR 48
Mandelbaum 2015
978-385476-484-7

Herr Specht. Foto: Gregor Kallina
Klaus Maria Brandauer und Gernot Friedel. Foto: Gregor Kallina
Autor Gernot Friedel. Foto: Gregor Kallina
Der Schreibende Gernot Friedel, der Lesende Klaus Maria Brandauer. Foto: Gregor Kallina
Gernot Friedel und Klaus Maria Brandauer. Foto: Gregor Kallina