Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
farbige Illustration, die einen Fiaker vor einer Holzhütte, umgeben von Wild, im Wald zeigt
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Fotografie von Werner Michael Schwarz
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Aktuelle Schließzeiten

Vom 27. bis 29. Dezember ist keine Benützung der Handschriften und Musikhandschriften möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Vom 2. bis 5. Jänner ist die Benützung der Handschriften und Musikhandschriften bis 15:30 Uhr möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Sie sind in:

Sie sind hier

Frauentag 2010: Offenes Rathaus für alle Wienerinnen

Internationaler Frauentag 1947 - Frauen demonstrieren für den Weltfrieden. Wienbibliothek, Dokumentation, Tagblattarchiv, TF-999277.

Ort und Zeit

8. März 2010, 15 bis 20 Uhr
Rathaus, Festsaal, 1. Stock, 1082 Wien

Offenes Rathaus

Beim "Offenen Rathaus für alle Wienerinnen" sind über fünfzig Einrichtungen vor Ort, die Informationen für alle Lebenslagen und Beratung anbieten. Auch die Wienbibliothek im Rathaus betreut einen Stand. Außerdem bieten Mag.a Isabella Wasner-Peter und Mag.a (FH) Monika Bargmann an diesem Tag Spezialführungen zum Thema "Frauenleben in der Wienbibliothek. Biographische Quellen zur Frauengeschichte". Dabei werden die Sammlungen und Spezialbestände der Bibliothek anhand bedeutender Persönlichkeiten der Wiener Frauenbewegung und der Wiener Kulturszene vom späten 19. bis zum 20. Jahrhundert präsentiert. Marianne Hainisch, Rosa Mayreder, Elise Richter, Anna Boschek und Jeannie Ebner werden durch Portraitphotos, Festschriften, Briefe, Studienbücher und Frauenzeitschriften vorgestellt.

Führungen in der Wienbibliothek

15.30, 16.30 und 17.30 Uhr, Wiener Rathaus, Seminarraum der Wienbibliothek im Rathaus, Stiege 4, 1. Stock, 1082 Wien.

Eintritt frei.