Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
farbige Illustration, die einen Fiaker vor einer Holzhütte, umgeben von Wild, im Wald zeigt
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Wien Geschichte Wiki

Wien Geschichte Wiki

Im Lesesaal mit:
Fotografie von Werner Michael Schwarz
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet

Aktuelle Schließzeiten

Vom 27. bis 29. Dezember ist keine Benützung der Handschriften und Musikhandschriften möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Vom 2. bis 5. Jänner ist die Benützung der Handschriften und Musikhandschriften bis 15:30 Uhr möglich. Alle übrigen Bestände sind bis zum regulären Leseschluss benutzbar.

Sie sind in:

Sie sind hier

Handschriften aus fünf Jahrhunderten. Autographen aus der Sammlung Otto Kallir

Plakat der Präsentation "Handschriften aus fünf Jahrhunderten. Autographen aus der Sammlung Otto Kallir. Bild: Wien Museum

Ort und Zeit

15. Jänner 2009 bis 5. April 2009
Wien Museum, Karlsplatz 8, 1010 Wien
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag und Feiertag 9 Uhr bis 18 Uhr
An Sonntagen ist der Besuch dieser Präsentation kostenlos.

Zur Präsentation der Sammlung

Die Wienbibliothek im Rathaus erhielt 2008 eine sehr wertvolle und in ihrer Zusammensetzung und Vielfalt einmalige Autographenkollektion als Geschenk: die Sammlung von Otto Kallir, dem legendären Wiener Kunsthändler, die vor allem wichtige Quellen der österreichischen Geschichte der Neuzeit, daneben aber auch literarische und musikalische Zeugnisse des 19. und 20. Jahrhunderts enthält.

Der Bogen dieser einzigartigen Schriftzeugnisse spannt sich von Briefen Kaiser Karls V. über Johann Sobieski, dem Befreier Wiens von den Türken, zu Kaiserin Maria Theresia und Kaiser Franz Joseph. Briefe Andreas Hofers sind ebenso enthalten wie solche Napoleons I., Friedrichs II., der legendären Sisi und des in Sarajewo ermordeten Kronprinzen Franz Ferdinand.

Diese Sammlung wird nun im Wien Museum vom 15. Jänner bis zum 5. April 2009 mit fünfzig ausgewählten Exponaten vorgestellt.

In Kooperation mit Wien Museum Karlsplatz

Zur Publikation

Der Begleitband "Handschriften aus fünf Jahrhunderten. Autographen aus der Sammlung Otto Kallir" zeigt die kostbaren Unikate in Farbabbildungen, versehen mit kurzen Kommentaren und Transkriptionen. In einem Interview schildert Kallirs Sohn John die vielfältigen Facetten und Passionen seines Vaters.

Handschriftenschriften aus fünf Jahrhunderten
Autographen aus der Sammlung Otto Kallir
herausgegeben von Hermann Böhm
EUR 19,50
978-3-902053-18-3