Zur Katalogübersicht

Zur Katalogübersicht

Digitale Sammlungen
Weiter zu mehr Information. Link wird in neuem Fenster/TAB geöffnet
Wien Geschichte Wiki

Wissensplattform der Stadt Wien auf Basis des "Historischen Lexikons Wien", herausgegeben von Felix Czeike
Weiter zum Blog

30. Oktober, 19.00 Uhr

Vortrag und Konzert: Musikwissenschaftliche Soiree. Neues zu Strauss & Lanner
Weiter zur Veranstaltungsseite

Wohin der Krieg führt

Blog zum ersten Weltkrieg
Weiter zum Blog

Newsletter abonnieren

Der Newsletter informiert Sie laufend über aktuelle Veranstaltungen, Ausstellungen und andere Angebote.
Weiter zur Information über die Fachkonferenz und Visual Library AnwenderInnentagung

Wienbibliothek auf Facebook
Sie sind in:

Reproduktion

Neuer Buchscanner für Benützer/innen und Änderung der Preise für Reproduktionen

Den Benützerinnen und Benützern der Wienbibliothek steht seit kurzem ein neuer Buchscanner zur Verfügung. Damit können Bücher ab 1850 selbst gescannt und kostenfrei auf USB-Stick gespeichert werden! Natürlich ist es auch möglich, die selbsterstellten Scans auf A4 oder A3 in Farbe oder schwarz/weiß gegen Gebühr (s.u.) ausdrucken zu lassen.

Die Wienbibliothek bietet bei Büchern aus den Signaturgruppen A und B die Möglichkeit, Kopien selbst herzustellen. Hierfür steht den BenützerInnen für die Jahrgänge 1850 bis 1899 sowie für eng gebundene Objekte ein Bücher schonender Scanner bei der Buchausgabe zur Verfügung, für Objekte ab 1900 ein einfach zu bedienender Selbstkopierer für Farb- und Schwarz/weiß-Reproduktionen in den Formaten A3 und A4.

Ebenso ist es möglich, digitale Kopien von Mikrofilmen und -fiches kostenfrei auf einen eigenen USB-Stick zu speichern.

Darüber hinaus werden in der Kopier- und Digitalisierungsstelle digitale und analoge Kopien erstellt. Aufträge können bei der Buchausgabe der Wienbibliothek in Auftrag gegeben werden.

Kopierwünsche können aus urheberrechtlichen oder konservatorischen Gründen vom Bibliothekspersonal jederzeit eingeschränkt werden.

Das Fotografieren ohne Blitz ist erlaubt und entgeltfrei.

Bitte beachten Sie, dass jegliche Verwendung von Reproduktionen, die nicht dem privaten Gebrauch dient, genehmigungs- und gebührenpflichtig ist.

Reproduktionspreise

Die Reproduktionsformulare finden Sie unter Benützung und Services.

Selbst hergestellte Kopien und Scans

Kopie Papier s/w (Druckschriften ab 1900)

0,10 EUR

Kopie Papier Farbe (Druckschriften ab 1900)

0,40 EUR

Farbscan am Buchscanner (bis A3) (Druckschriften ab 1850) – Ausgabe auf eigenem USB-Stick

kostenlos

Papierausdruck vom Scan s/w Ausdruck A4

0,50 EUR

Papierausdruck vom Scan s/w Ausdruck A3

1,50 EUR

Papierausdruck vom Scan Farbausdruck A4

1,00 EUR

Papierausdruck vom Scan Farbausdruck A3

2,00 EUR

Scan vom Mikrofilm – Speicherung auf eigenem USB-Stick

kostenlos

Druckschriftensammlung/Dokumentation

Selbst hergestellte Kopie Papier schwarz/weiß (Druckschriften ab 1900)

0,10 EUR

Selbst hergestellte Kopie Papier Farbe (Druckschriften ab 1900)

0,40 EUR

Auftragskopie auf Papier schwarz/weiß (Druckschriften)

0,20 EUR

Auftragskopie auf Papier schwarz/weiß (Mikrofilm oder -fiche, unverfilmte Zeitungen)

0,50 EUR

Scan/digitale Kopie (DIN A4 oder A3, Lieferformat E-Mail oder CD-ROM) Arbeitskopie (150 dpi)

1,00 EUR

Scan/digitale Kopie (DIN A4 oder A3, Lieferformat E-Mail oder CD-ROM) Druckqualität (300 dpi)

3,00 EUR

Farbausdruck vom Scan auf Papier (DIN A4) (inkl. Kosten für Scan)

3,00 EUR

Farbausdruck vom Scan auf Papier (DIN A3) (inkl. Kosten für Scan)

4,00 EUR

Digitaler Abzug von Fotos aus dem Tagblattarchiv (Druckqualität)

4,50 EUR

Handschriften- und Musiksammlung (alle Kopien/Scans sind in Auftrag zu geben, bei Scans und Farbausdrucken von Scans gelten die Preise der Druckschriftensammlung)

Papierkopie A4/A3 (Handschriften, Typoskripte, Musikdrucke und sonstige Archivalien)

0,50 EUR

Plakatsammlung

Scan/digitale Kopie (Mikrofilmkarte, Lieferformat E-Mail oder CD-ROM) Arbeitskopie (max. 5x3 cm, 150 dpi) ohne Farbkorrektur und Zusammensetzen der Einzelbögen

1,00 EUR

Scan/digitale Kopie (Mikrofilmkarte, Lieferformat E-Mail oder CD-ROM) Druckqualität (max. 7x4 cm, 300 dpi) / für kleine Abbildungen ausreichend; ohne Farbkorrektur und Zusammensetzen der Einzelbögen

3,00 EUR

Scan des Originalplakats bis DIN A4 (21,0x29,7 cm) in 1:1 und 300 dpi

25,00 EUR

Scan des Originalplakats bis DIN A3 (29,7x42,0 cm) + Sonderformat "Straßenbahn" (ca. 33x37 cm) in 1:1 und 300 dpi

30,00 EUR

Scan des Originalplakats bis DIN A2 (42,0x59,4 cm) in 1:1 und 300 dpi

35,00 EUR

Scan des Originalplakats in Formaten über DIN A2 in 1:1 und 300 dpi

auf Anfrage

Farbausdruck vom Mikrofilmscan auf Papier (DIN A4) (inkl. Kosten für Scan)

3,00 EUR

Farbausdruck vom Mikrofilmscan auf Papier (DIN A3) (inkl. Kosten für Scan)

4,00 EUR

Bitte beachten Sie, dass 1:1-Scans der Originalplakate (300 dpi) ausschließlich in Verbindung mit einer Publikationsvereinbarung angefertigt werden.

Zuschläge für Lieferformate

E-Mail (bis 1,5Mb)

1,50 EUR

CD-ROM (bis 650 MB)

1,50 EUR

Weitere Entgelte

Verwendungsentgelte für Reproduktionsgebühren für Fotografien bzw. Digitalisate für kommerzielle Verwendungen (Einmalgebühr pro Auftrag bis zu fünf Abbildungen; darüber hinaus auf Anfrage):

Verwendung in einem Buch, in Fachzeitschriften, im Internet, auf einer CD-ROM oder einer DVD

30,00 EUR

Verwendung auf der Titelseite bzw. am Cover

100% Zuschlag

Verwendung in Film und Fernsehen

50,00 EUR

Verwendung auf Plakaten, Postern, in Kalendern, Prospekten oder Verkaufskatalogen

200,00 EUR

Verwendung in Anzeigen (Printmedien oder im Internet)

300,00 EUR

Erhaltungsbeitrag bei Entlehnung für die Herstellung kommerzieller Faksimiles ganzer Bücher

100,00 EUR pro Buch

Bearbeitungsentgelt pro schriftlicher Bestellung, die am Postweg einlangt

5,00 EUR

Bankspesen pro Überweisung aus der Euro-Zone (mit IBAN-Code, BIC-Nummer, evtl. UID-Nummer)

keine Gebühr

Bankspesen pro Überweisung aus dem übrigen Ausland

5,00 EUR

Versandspesen pro Auftrag

Postgebühren